Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbdingungen für den Webshop auf www.strat2.ch (FLIPOL GmbH)

 

Version: 20.5.2022

 

1. Einleitung und Geltungsbereich

Die FLIPOL GmbH  (nachfolgend „FLIPOL“) betreibt unter der Webseite www.strat2.ch einen Onlineshop für Produkte und Dienstleistungen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für Kaufverträge zwischen Privatkunden und Unternehmen (nachfolgend „Kunden“) und FLIPOL, die über die Webseite www.strat2.ch abgeschlossen werden.

Änderungen und Anpassungen dieser AGB können jederzeit durch FLIPOL getätigt werden. Entscheidend ist jeweils die Version, welche zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gilt. Durch die Kunden abweichende Bedingungen sind nicht zulässig. Es sei denn, FLIPOL hat diesen schriftlich zugestimmt.

2. Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt durch eine Bestellung des Kunden via Onlineshop, Telefon, E-Mail oder Brief zustande. Sobald die Bestellung bei FLIPOL eintrifft, wird dem Kunden eine automatisch generierte Bestätigung per E-Mail zugesendet. Diese Bestätigung stellt keine definitive Zusage durch FLIPOL dar. Die Bestellung wird von FLIPOL bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Auftragsbestätigung beim Käufer eintrifft. Für Kaufverträge, die auf andere Art, z.B. per Telefon, E-Mail oder Brief abgeschlossen werden, gelten diese AGB ebenfalls. Die Kunden werden in diesem Fall in der Auftragsbestätigung darauf hingewiesen, wo sie die AGB im Internet herunterladen können.

3. Preise

Die Preise werden in Schweizer Franken angegeben. Mehrwertsteuer, vorgezogene Recyclinggebühr (VRG) und Urheberrechtsabgaben sind, falls nicht anders vermerkt, inbegriffen. FLIPOL behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestellzeitpunkt auf der Webseite veröffentlichten Preise.

4. Angebote und Produkteinformationen

Die Angebote in Inseraten, Prospekten, Onlineshop usw. sind unverbindlich und dienen nur der Erläuterung. Informationen zu den Produkten sind nur als Richtwerte zu verstehen und nicht verbindlich. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Produkteiformationen übernimmt FLIPOL keine Haftung.

5. Lieferbedingungen

FLIPOL ist bestrebt, die Angaben zu Verfügbarkeit und Lieferzeiten einzuhalten. Jedoch kann es durch Produktions- oder Lieferengpässen zu Lieferverzögerungen kommen. Die angegebenen Lieferzeiten beruhen auf Angaben unserer Lieferanten und sind für FLIPOL unverbindlich. Es können in keinem Fall Schadenersatzansprüche gegenüber der FLIPOL geltend gemacht werden.

FLIPOL verrechnet für jede Lieferung, falls nicht anders vermerkt, CHF 15.00 und liefert ausschliesslich an gültige Postadressen innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein.

Sollten die gelieferten Produkte offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, ist der Kunde verpflichtet, entsprechende Fehler unmittelbar nach Erhalt, spätestens nach 5 Tagen, gegenüber dem liefernden Unternehmens (Post, Kurier) und anschliessend an FLIPOL zu reklamieren. Des Weiteren ist der Kunde verpflichtet, sämtliches Verpackungsmaterial aufzubewahren, bis der Fall geregelt wurde.

6. Zahlungsbedingungen

Folende Zahlungsarten werden bei FLIPOL angeboten: Vorauskasse und Paypal. Bei der Zahlungsart über Vorauskasse erhalten die Kunden eine Vorausrechnung per E-Mail. Die Bestellung wird in diesem Fall nach erfolgter Zahlung ausgeliefert. Firmenkunden und öffentliche Institutionen haben die Möglichkeit einen schriftlichen Antrag auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen zu stellen.

Bestellte Produkte bleiben solange in Eigentum von FLIPOL bis der Kaufpreis vollständig bezahlt ist.

7. Zahlungsverzug

Kommt der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen ganz oder teilweise nicht nach, werden alle offenen Beträge, welche der Kunde FLIPOL in irgendeiner Art und Weise schuldet, zur Zahlung fällig und weitere Lieferungen von Produkten an den Kunden eingestellt. Für diesen Fall hält sich FLIPOL das Rücktrittsrecht vor.

Ab der dritten Mahnung verlangt FLIPOL durch die verbundenen Aufwendungen eine Umtriebs-Entschädigung in der Höhe von CHF 50.00. Bleibt die Zahlung trotz Mahnungen weiterhin aus, wird der Rechnungsbetrag an eine mit Inkasso beauftragte Firma übergeben.

8. Vertragsauflösung

Alle Bestellungen bei FLIPOL sind verbindlich, sodass die Kunden zur Abnahme der Produkte und Dienstleistungen verpflichtet sind. Die Kunden können bei Lieferverzug frühestens 4 Wochen nach dem mit FLIPOL vereinbarten Liefertermin vom Vertrag zurücktreten.

9. Umtausch und Rückgabe

Ein Umtausch oder eine Rückgabe von Produkten ist grundsätzlich nicht möglich.

10. Garantie und Haftung

FLIPOL bietet den Kunden die gleichen vereinbarten Bestimmungen und Garantieleistungen, welche von dessen Lieferanten erhalten worden sind. Erweiterte Garantieleistungen gelten nur, falls diese von FLIPOL schriftlich zugesichert worden sind.

Die Garantieleistungen werden direkt beim Hersteller geltend gemacht, wobei dieser berechtigt ist, nach eigener Wahl eine Nachbesserung (Reparaturen), eine Ersatzlieferung oder eine Vergütung in Höhe des Gerätezeitwertes zu leisten.

Wandelung, Minderung, Rücktritt und alle darüberhinausgehenden Schadenersatzforderungen seitens des Käufers sind in diesem Fall ausgeschlossen.

FLIPOL haftet in keinem Fall für direkte Schäden, indirekte Schäden und Folgeschäden, die aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall entstehen.

FLIPOL haftet in keinem Fall, wenn eine Lieferung nicht zugestellt wird oder verloren geht, falls die Lieferadresse durch den Kunden unvollständig oder falsch ausgefüllt wurde.

11. Datenschutzerklärung und Haftung für Online-Verbindungen

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

FLIPOL verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.

Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

FLIPOL haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

Weiter haftet FLIPOL nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

12. Sonstige Vereinbarungen

Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages, bedürfen zu deren Gültigkeit der Schriftform.

13. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für sämtliche Streitigkeiten zwischen FLIPOL und der Kundschaft ist ausschliesslich der Gerichtsstand in Bülach, am Sitz von FLIPOL, zuständig.

Das Rechtsverhältnis untersteht dem materiellen Schweizer Recht. Das Wiener Kaufrecht kommt nicht zur Anwendung.

14. Urheberrechte

Sämtliche Rechte für diese AGB liegen bei FLIPOL.

Die Vervielfältigung, Verbreitung oder anderweitige Verwendung ist verboten und nur mit einem schriftlichen Einverständnis von FLIPOL erlaubt. Gegen sämtliche Vergehen dieser Vorlagen leitet FLIPOL rechtliche Schritte ein.

 

FLIPOL GmbH, 8180 Bülach

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier kannst du auswählen, welche Cookies du zulassen willst und deine Auswahl jederzeit ändern. Klickst du auf 'Zustimmen', stimmst du der Verwendung von Cookies zu.